Informationen: unsere Module

Wir wachsen an den Anforderungen unserer Mitglieder. Deshalbbieten wir in derzeit bereits sieben Modulen alle Lösungen für guten Schadenservice.Das beginnt in der Basisleistung zum Modul 1  mit Unterlagen,vom Auftragsformular, über die Preisliste mit perfekten AGB, bis hin zu allen Formularen,  die man in Schadenservice ebenbraucht.  Das alles wird zyklisch überarbeitet und immer nach Stand des Wissens, aktueller Rechtsprechung, aber auch nach den Wünschen der wichtigsten Kundengruppen überarbeitet und Ihnen jährlich aktualisiert zugestellt.

 

 

Geschäftsprozesse

Zeitgemäße Geschäftsprozesse sind in der Praxis zu sehen, wozu wir mit dem Modul 3 eine der besten Konzepte zur Hygiene bieten. Aber auch die Portale zur Schadenaufnahme und zur Dokumentation sind heutzutage wichtig und unverzichtbar. Wir bieten alle Systeme und Daten- banken, bis hin zur (GDV)-Schnittstelle, aber auch zur Überwachung des Technikbestandes und zur elektrischen Sicherheit nach VDE 0701/2. Im Modul 4 wird vieles möglich, was Sie schon immer wollten.

 

 

 

 

Kostensicherheit

Latente Preiskritik kann im Fachbetrieb dann zum Problem werden, wenn Abzüge von Leistungen die Regel werden. Im Modul 5 sorgen wir für klare Verhältnisse rund um das Thema „ortsübliche Preise“ und fachlich korrekte Ausführung, denn in diesem Modul geht es um aktiven Schutz der Verbraucher. Die Kombination der hier tätigen Sachverständigen und Juristen bringt unklare Sachstände schnell auf den Punkt.

IT für Sanierungstechnik

Das Modul 7 bietet, ganz neu. eine bequeme Bestandüberwachung per Smartphone.

Beratung gleich anfordern

Unsere Fachberater geben Ihnen gern wichtige Tipps zur richtigen Zusammenstellung der für Sie sinnvollen Module. Werden Sie Partner in einer aktiven Gemeinschaft aus über 200 mittelständiger Unternehmer in diesem Geschäftsfeld. Einfach Besuchstermin anfordern